Mullah, Mekka, Muezzin: Wie politisch ist der Islam?

February 22, 2019

Die Zahl der Muslime in Europa steigt und mit ihr die Sorge vor kulturellen Konflikten, Parallelgesellschaften und Integrationsproblemen. Mit seiner Aufforderung an die EU-Länder, IS-Kämpfer aus Syrien zurückzunehmen, hat US-Präsident Donald Trump für weitere Aufregung gesorgt. Dabei befürchten Islam-Kritiker wie der Bestsellerautor Hamed Abdel-Samad schon jetzt eine gefährliche Islamisierung. Alles Panikmache? Oder berechtigte Sorge?

Gäste:

  • Hamed Abdel-Samad, Autor und Islamkritiker 
  • Michael Kramer, Konvertit und Islamwissenschaftler
  • Ferah Ulucay, Generalsekretärin Islamischer Zentralrat Schweiz
  • Michael Schmidt-Salomon, Philosoph 
  • Lena Jäger, Christin und Feministin

Moderation: Michael Fleischhacker

<<< Back to ServusTV