Mord in Dornbirn: Wie hilflos sind wir?

February 15, 2019

Der Schock nach dem tödlichen Messerangriff auf den Dornbirner Sozialamtsleiter sitzt tief. Dieser Mord wirft viele Fragen auf: Weshalb befand sich der vorbestrafte Asylbewerber trotz eines Aufenthaltsverbots auf freiem Fuß? Hätte die Tat verhindert werden können? Während Innenminister Herbert Kickl darauf verweist, dass ihm aufgrund der geltenden Rechtslage die Hände gebunden seien, spricht die Opposition im Fall Dornbirn von einem eklatanten Behördenversagen. Welche Lehren ziehen wir?

Gäste:
Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Innenministerium, ÖVP
Irmgard Griss, ehem. Höchstrichterin und Nationalrätin, NEOS
Wilfried Ludwig Weh, Asylanwalt
Henryk M. Broder, Publizist

Moderation: Michael Fleischhacker

<<< Back to ServusTV