Freies Spiel statt Koalition: Endlich echte Demokratie?

June 07, 2019

Zum ersten Mal in der Geschichte wird die Republik von Experten regiert. Die Regierung unter Kanzlerin Bierlein ist angelobt, der Wahlkampf schon eröffnet. Misstrauen, Ablehnung und Zwist herrschen zwischen den Fraktionen, die sich bis zur Wahl im September im freien Spiel der Kräfte sortieren. Was heißt das für das Land? Wird die Regierung nur verwalten oder auch gestalten? Wer kann in den nächsten Wochen und Monaten in dieser für Österreich einmaligen Situation beim Wähler punkten?

Gäste:

  • Georg Dornauer, Vorsitzender SPÖ-Tirol
  • Maria Rauch-Kallat, ehem. ÖVP-Ministerin
  • Wolfram Weimer, Verleger und Publizist 
  • Nils Heisterhagen, Politologe, Autor „Die liberale Illusion. Warum wir einen linken Realismus brauchen“
  • Marie-Luisa Frick, Philosophin, Autorin „Zivilisiert streiten. Zur Ethik der politischen Gegnerschaft“

Moderation: Michael Fleischhacker

<<< Back to ServusTV