KLARTEXT: Deutschland vor dem Gas-Blackout - Müssen wir mit Putin reden?

Episode 17 July 21, 2022 00:35:43
KLARTEXT: Deutschland vor dem Gas-Blackout - Müssen wir mit Putin reden?
KLARTEXT
KLARTEXT: Deutschland vor dem Gas-Blackout - Müssen wir mit Putin reden?
/

Show Notes

Kommt der Winter in diesem Jahr schon früher als geplant? Seit dem 11. Juli fließt kein Gas mehr durch die Pipeline Nord Stream 1. Und ob Deutschland nach der Wartung wieder aus Russland mit dem wichtigen Gas beliefert wird, ist mehr als ungewiss. Deshalb heißt es Sparen!

Die EU tüftelt schon an einem Gas-Notfallplan: In Einkaufszentren und Büros soll es nur noch höchstens 19 Grad warm sein. Und im schlimmsten Fall wird auch Privathaushalten das Gas abgedreht, um die kritische Infrastruktur am Laufen zu halten. Wie viel verordnetes Frieren machen die Menschen mit? Müssen wir darüber nachdenken, die Sanktionen zu lockern und mit Putin reden?

Darüber diskutiert Moderator David Rohde mit diesen Gästen:

Other Episodes

Episode 12

June 16, 2022 00:37:03
Episode Cover

KLARTEXT: Männlich, weiblich, divers - was ist noch "normal"?

Ein neuer Genderstreit ist entflammt. Ob von Bürgern oder Wissenschaftlern: Die Gemüter sind erhitzt. Erst klagt ein Audi-Mitarbeiter gegen die Gendersprache seines Arbeitgebers. Und jetzt warnen 120 Wissenschaftler vor einer regelrechten „Gender-Ideologie“ und einem „Transhype“. Der schwere Vorwurf: Der öffentlich-rechtliche Rundfunk würde Kinder indoktrinieren, heißt es in einem offenen Brief. Der Queer-Beauftragter der Bundesregierung Sven Lehman ist entsetzt und unterstellt den Wissenschaftlern Transfeindlichkeit. Die Gäste bei Klartext:  Birgit Kelle, Publizistin und weibliche Feministin Brix Schaumburg, Transgender-Schauspieler ...

Listen

Episode 5

April 07, 2022 00:41:38
Episode Cover

KLARTEXT: Corona - Freiheit oder vierte Impfung?

Corona scheint „vorbei“. Dennoch von Freedom-Day-Euphorie keine Spur. Vor allem nicht bei Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD): Die Masken sollten bleiben, und bitte noch ein zweiter Booster. Für weitere mögliche Schutzmaßnahmen gibt es jetzt die neu geschaffene „Hotspot-Regelung", die jedes Bundesland nutzen kann – etwa wenn die Krankenhäuser volllaufen. Dazu kommt es zum großen Showdown im Bundestag: Wer muss wann geimpft werden - oder doch besser gar keine Impfpflicht? Urplötzlich ist die allgemeine Impfpflicht ab 18 vom Tisch. Dem Regierungs-Vorschlag fehlt die Mehrheit im Bundestag. Stattdessen der Ampel-Kompromiss: Aus der Impfpflicht-ab-50-Idee wird nun im letzten Moment eine Impfpflicht ab 60 Jahren. Die Oppositionspartei AfD lehnt eine Impfpflicht grundsätzlich ab und CDU/CSU möchten ein „Impfvorsorgegesetz“, also erst später impfen, wenn die Situation es erfordert. Zu Gast sind: Alice Weidel, Vorsitzende AFD-Bundestagsfraktion Carsten Müller, Mitglied im Vorstand CDU/CSU-Bundestagsfraktion ...

Listen

Episode 9

May 19, 2022 00:42:37
Episode Cover

KLARTEXT: Deutschland zwischen den Fronten: Wie heiß wird der neue Kalte Krieg?

Jetzt schlägt die Ukraine zurück und erobert einen Teil der russisch besetzten Gebiete. Gleichzeitig wird das westliche NATO-Bündnis noch stärker: Finnland und Schweden wollen dem Verteidigungsbündnis beitreten. Bundesaußenministerin Annalena Baerbock fordert sogar eine NATO-Aufrüstung - Bundeskanzler Olaf Scholz ist da erneut verhaltener. Deutschland befindet sich mitten in einem neuen Ost-West-Konflikt. Bundeskanzler Olaf Scholz hat wieder den Telefonhörer in die Hand genommen, um mit Wladimir Putin zu telefonieren. Seine Forderungen: Ein sofortiger Waffenstillstand in der Ukraine. Es ist eine Gratwanderung zwischen Diplomatie und Aufrüstung, die an die Zeiten des „Roten Telefons“ erinnert. Olaf Scholz und seine „Zeitenwende“: Auf- statt Abrüstung und schwere Waffen für die Ukraine. Hat der Bundeskanzler die Lage unterschätzt – oder überschätzt? Ist Deutschlands Ukraine-Politik zu abwartend oder zu gewagt? Geraten wir in Wirklichkeit in einen dauerhaften Zustand des Kalten Krieges? Zu Gast sind: Florian Hahn, verteidigungspolitische Sprecher (CSU) Michael Müller, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss (SPD) ...

Listen