Episode 52

May 23, 2022

01:06:14

Talk vom 22.05.: "Nato oder Neutralität: Was schützt Österreich?", "Energiemangel: Droht ein eiskalter Winter?" und "Moral statt Kalkül: EU am Holzweg?"

Talk vom 22.05.: "Nato oder Neutralität: Was schützt Österreich?", "Energiemangel: Droht ein eiskalter Winter?" und "Moral statt Kalkül: EU am Holzweg?"
Links. Rechts. Mitte – Duell der Meinungsmacher
Talk vom 22.05.: "Nato oder Neutralität: Was schützt Österreich?", "Energiemangel: Droht ein eiskalter Winter?" und "Moral statt Kalkül: EU am Holzweg?"
/

Show Notes

Schweden und Finnland drängen wegen des russischen Angriffskriegs in die Nato, und selbst die neutrale Schweiz will enger mit dem Militärbündnis zusammenarbeiten. Nur Österreich will davon weiter nichts wissen. Kanzler Karl Nehammer hat die Debatte für beendet erklärt. Doch würde die Neutralität Österreich wirklich schützen oder ist sie nur ein liebgewonnener Mythos? Was darf uns unsere Landesverteidigung kosten? Und muss unsere Politik nicht Verantwortung dafür übernehmen? 

 

Zu Gast sind: 

  • Christian Ultsch, Außenpolitik-Chef der „Presse“ 
  • Gudula Walterskirchen, Publizistin 
  • Philipp Gut, Schweizer Kommunikationsberater
  • Nikolaus Kowall, Ökonom und Blogger

Other Episodes

Episode cover

Episode 61

September 26, 2022

Talk vom 25.09.: "Tiroler Landtagswahl: Abrechnung mit dem System Kurz?" und "Kräftemessen mit Putin: Ziehen wir den Kürzeren?"

Am Sonntag wählt Tirol, der Verlierer steht laut Meinungsforschern jetzt schon fest: Erstmals soll die ÖVP heftige Verluste im „heiligen Land“ hinnehmen müssen. Bröckelt damit auch die Machtbasis der ÖVP im Bund? Ist das die Abrechnung mit dem System Kurz? Oder die Folge der Unzufriedenheit mit der wirtschaftlichen Gesamtlage und den Sanktionen gegen Russland? Und was bedeutet das für die Koalition in Wien? Putin lässt sich weder von den Sanktionen der EU noch von den Geländegewinnen der Ukraine beeindrucken: Er ruft die Teilmobilmachung aus, seine Armee wächst damit um bis zu 300.000 neue Soldaten an. Die wirtschaftliche Lage in der EU wird hingegen immer düsterer: Erste Prognosen erwarten eine Rezession in Deutschland, und in Österreich hat sich die Anzahl der Firmenpleiten fast verdoppelt. Sitzt Putin doch am längeren Ast? Müssen wir die Sanktionen beenden? Zu Gast bei Links. Rechts. Mitte: Richard Schmitt, Chefredakteur "eXXpress" Barbara Tóth, Journalistin „Der Falter“ Ralph Schöllhammer, Politologe und Kolumnist Ben Weiser, Chefredakteur "Zackzack.at" Moderation: Michael Fleischhacker ...

Play

01:04:18

Episode cover

Episode 12

May 10, 2021

Talk vom 09.05.: Gewaltbereitschaft – Erziehungsfrage Mann, Akten-Anlieferung in letzter Minute und ein Leben lang impfen

„Links. Rechts. Mitte“ wieder zu den aktuellen Themen der Woche – diesen Sonntag mit Barbara Tóth (Ressortleiterin Politik „Falter“), Andreas Mölzer (Publizist und Journalist „Zur Zeit“), Anna Dobler (stv. Chefredakteurin „eXXpress“) und Walter Hämmerle (Chefredakteur „Wiener Zeitung“). Moderation: Christoph Kotanko ...

Play

01:02:27

Episode cover

Episode 41

February 21, 2022

Talk vom 20.02.: "Endlich Lockerungen: Fällt jetzt auch die Impfpflicht?", "ÖVP außer Tritt: Wie stabil ist die Regierung?" und "Kriegstreiben in der Ukraine: Eskaliert der Konflikt?"

Links. Rechts. Mitte: Journalisten und Meinungsbildner diskutieren zu den aktuellen Themen der Woche – diesmal unter anderem mit Gerald Grosz (Videoblogger), Barabara Tóth (leitende Redakteurin „Falter“), Vladimir Vertlib (Schriftsteller und Kolumnist) und Hans-Peter Siebenhaar (Journalist und Kommunikationsberater). Moderation: Katrin Prähauser ...

Play

01:04:20