Talk vom 11.04.: Lockdown-Wirrwarr, Impf-Ärger und Mauscheleien

Episode 8 April 12, 2021 01:01:17
Talk
Links. Rechts. Mitte – Duell der Meinungsmacher
Talk vom 11.04.: Lockdown-Wirrwarr, Impf-Ärger und Mauscheleien
/

Show Notes

„Links. Rechts. Mitte“ wieder zu den aktuellen Themen der Woche – diesen Sonntag mit Richard Grasl (stv. Chefredakteur „Kurier“), Michael Fleischhacker (Publizist und ServusTV-Moderator), Ulrike Herrmann (Wirtschaftsredakteurin „taz“) und Gunter Frank (Mediziner und Blogger, u. a. „Achse des Guten“).

Episode Transcript

No transcript available...

Other Episodes

Episode 18

June 28, 2021 01:02:43
Episode Cover

Talk vom 27.6.: Wie politisch darf Fußball sein? Und: Gefährdet Delta-Variante den Sommer?

„Links. Rechts. Mitte“: Journalisten und Publizisten diskutieren zu den aktuellen Themen der Woche – diesmal mit Christoph Schwennicke (ehem. Chefredakteur "Cicero"), Hans Mahr (Medienmanager), Heimo Lepuschitz (politischer Kommunikationsspezialist) und Christoph Specht (Arzt und Medizinjournalist) Moderation: Katrin Prähauser   Corona: Die Delta-Variante ist auf dem Vormarsch. Um eine vierte Welle im Herbst zu verhindern setzen Regierungen auf die Impfung. Der Druck auf Impfverweigerer steigt. So könnte der Vorschlag des Gemeindebunds, Gratistests zu beenden, viele zur Impfung drängen. Ist dieser Vorstoß gerechtfertigt? Wie viel wissen wir tatsächlich über die Delta-Variante? Haben wir bereits die Impfpflicht durch die Hintertür? Bunte EM-Debatte: Fußballstadien in den Farben des Regenbogens als Zeichen der Solidarität, das geht für die UEFA nicht. Der Vorstoß des Münchner Bürgermeisters das Stadion beim Spiel gegen Ungarn in Farbe zu tauchen, zielte gegen die Politik von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban ab. Wie politisch darf Fußball sein? Wird die EM als Bühne für politischen Protest missbraucht? Und was ist mit der WM in Katar oder den Olympischen Winterspielen in Peking? ...

Listen

Episode 29

November 08, 2021 01:04:36
Episode Cover

Talk vom 07.11.: "Immer mehr Infektionen: wieder drohen schärfere Maßnahmen – wie düster wird der Corona-Herbst wirklich?"

„Links. Rechts. Mitte“ wieder zu den aktuellen Themen der Woche – diesen Sonntag mit Ulrike Herrmann (taz-Journalistin und Autorin), Ulrike Stockmann (Kolumnistin „Jüdische Rundschau“), Josef Ertl (Chefredakteur „OÖ Kurier“) und Marcus Franz (Internist und Publizist). Moderation: Christoph Kotanko ...

Listen

Episode 49

April 25, 2022 01:03:48
Episode Cover

Talk vom 24.04.: "Schlacht um die Ostukraine: Naht die Entscheidung?"

Die Lage in der Ostukraine spitzt sich immer weiter zu. Russland greift nach der Kontrolle im Donbass, die Großoffensive hat begonnen. Naht die Entscheidung im Ukraine-Konflikt? Und kann Russland doch noch einen Sieg erringen?  Debatte um Waffenlieferungen: Immer verzweifelter werden die ukrainischen Rufe nach neuen Waffen. Neben vielen anderen westlichen Staaten will jetzt auch Deutschland liefern. Doch wo ist die rote Linie? Besteht nicht die Gefahr, dass Moskau diese Unterstützung als Kriegserklärung interpretiert? Ist der Westen dazu verpflichtet, die Ukraine zu retten? Oder mischt er sich ohne Not in fremde Angelegenheiten ein und verlängert so nur das Leid? Sollten wir uns mehr in Friedensverhandlungen engagieren, statt Russland mit Sanktionen zum Einlenken bewegen zu wollen?  Darüber diskutiert Moderatorin Katrin Prähauser mit diesen Gästen: Kriegsberichterstatter, Jürgen Todenhöfer Außenpolitik-Journalistin beim „Kurier“, Evelyn Peternel Blogger, Robert Stelzl US-amerikanischer Publizist, Andrew Denison ...

Listen