Talk im Hangar-7

Talk im Hangar-7: Wegsperren und ausgrenzen: Zurück im Panikmodus?

Talk
Talk im Hangar-7
Talk im Hangar-7: Wegsperren und ausgrenzen: Zurück im Panikmodus?
/

Die Infektionszahlen steigen und sofort schrillen wieder alle Alarmglocken. Experten und Politik diskutieren Verschärfungen bis hin zu möglichen Lockdowns. Ganz ohne Alarmismus verläuft die Pandemie hingegen in einigen Ländern wie etwa Schweden, dort geht das Leben normal weiter. Was läuft bei uns falsch? Die Regierung jedenfalls gibt den Ungeimpften Schuld an der Corona-Lage und will mit der jetzt bundesweit umgesetzten 2G-Regelung den Druck auf diese erhöhen. Droht ein noch tieferer Graben zwischen Geimpften, Genesenen und Ungeimpften? Derweil hinterfragen Statistiker die Wirksamkeit der Impfstoffe, denn auf den Intensivstationen liegen inzwischen auch immer mehr vollimmunisierte Patienten. Brauchen wir eine neue Corona-Strategie? Was steckt hinter der hohen Anzahl an Impfdurchbrüchen? Können wir nach bald zwei Jahren Corona zunehmend auch auf Fortschritte bei Medikamenten und alternativer Behandlungen hoffen?

Die Gäste:

  • Kabarettistin Monika Gruber
  • Public-Health-Experte Martin Sprenger
  • Medizinjournalist und Arzt Werner Bartens
  • Politikwissenschaftlerin Kristina Schröder
  • Biologin und Unternehmerin Eva Prieschl-Grassauer

Moderation: Michael Fleischhacker


Brought to you by ServusTV of Talk im Hangar-7