Talk im Hangar-7: Wegsperren und ausgrenzen: Zurück im Panikmodus?

Episode 91 November 12, 2021 01:18:24
Talk
Talk im Hangar-7
Talk im Hangar-7: Wegsperren und ausgrenzen: Zurück im Panikmodus?
/

Show Notes

Die Infektionszahlen steigen und sofort schrillen wieder alle Alarmglocken. Experten und Politik diskutieren Verschärfungen bis hin zu möglichen Lockdowns. Ganz ohne Alarmismus verläuft die Pandemie hingegen in einigen Ländern wie etwa Schweden, dort geht das Leben normal weiter. Was läuft bei uns falsch? Die Regierung jedenfalls gibt den Ungeimpften Schuld an der Corona-Lage und will mit der jetzt bundesweit umgesetzten 2G-Regelung den Druck auf diese erhöhen. Droht ein noch tieferer Graben zwischen Geimpften, Genesenen und Ungeimpften? Derweil hinterfragen Statistiker die Wirksamkeit der Impfstoffe, denn auf den Intensivstationen liegen inzwischen auch immer mehr vollimmunisierte Patienten. Brauchen wir eine neue Corona-Strategie? Was steckt hinter der hohen Anzahl an Impfdurchbrüchen? Können wir nach bald zwei Jahren Corona zunehmend auch auf Fortschritte bei Medikamenten und alternativer Behandlungen hoffen?

Die Gäste:

Moderation: Michael Fleischhacker

Episode Transcript

No transcript available...

Other Episodes

Episode 92

November 19, 2021 01:15:00
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Gipfel der Pandemie: Droht jetzt ein Lockdown für alle?

Die vierte Welle trifft Österreich mit voller Wucht, die Corona-Zahlen steigen täglich weiter und zum seit Montag verhängten Lockdown für Ungeimpfte diskutiert die Regierung bereits noch härtere Maßnahmen: Droht womöglich bald auch schon eine Ausgangssperre für Geimpfte? Gäste:Alexander Scheer, Wiener Rechtsanwalt Hanns-Christoph Nägerl, Physiker Birgit Kelle, Publizistin Jörg Hutter, Arzt und Sprecher der Salzburger KlinikärzteMathias Binswanger, Glücksforscher und Ökonom Moderation: Michael Fleischhacker   ...

Listen

Episode

June 05, 2020 01:06:21
Episode Cover

Ist die Pandemie vorbei?

Als Bundeskanzler Sebastian Kurz Österreich in Österreich den Lockdown verhängte, hat er einen historisch einmaligen Schritt gewagt: Nie zuvor hat eine Bundesregierung das gesamte öffentliche Leben in den Tiefschlaf versetzt. Ebenso beispiellos sind die Folgen dieses Notbetriebs: Eine historisch hohe Arbeitslosenquote von 11,5 Prozent, ein milliardenschweres Schuldenpaket, unzählige Unternehmen stehen vor dem Aus. Es diskutiert eine hochkarätig besetzte Talkrunde über die Frage, ob das Virus nun besiegt und die Pandemie vorbei ist. Ist es an der Zeit, nun auch die letzten Einschränkungen abzuschaffen? Oder ist unser Optimismus verfrüht? ...

Listen

Episode 106

March 11, 2022 01:17:30
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Barbarischer Krieg: Ist Putin noch zu retten?

Kein Blitzkrieg, dafür viele zerstörte Innenstädte und tote Zivilisten: Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine wird immer blutiger. Und der Präsident im Kreml verliert immer mehr auch die Zustimmung des eigenen Volks. Während sich immer mehr westliche Firmen aus Russland zurückziehen und die USA nun auf Öl und Gas verzichten, wachsen die Hoffnungen auf ein Treffen der Kriegsparteien auf Regierungsebene und damit auf einen Verhandlungsfrieden. Diesmal zu Gast:  Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot ehemaliger Kriegsreporter Gordon Repinski Jurist und FPÖ-Bundesrat Johannes Hübner Osteuropa-Spezialist Alexander Dubowy Sicherheitsberater Markus Schimpl ...

Listen