Talk im Hangar-7

Talk im Hangar-7: Panik um AstraZeneca: Ist die Impfstrategie gescheitert?

Talk im Hangar-7
Talk im Hangar-7: Panik um AstraZeneca: Ist die Impfstrategie gescheitert?
/

Schlagzeilen machte Italien mit zwei verstorbenen Marine-Soldaten, auch in Österreich wird der Tod einer 49-jährigen Krankenschwester untersucht. Wie einige andere europäische Länder hatte Österreich beim Einkauf vor allem auf den britisch-schwedischen Impfstoff gesetzt, die europäische Arzneimittelagentur (EMA) befasst sich nun erneut mit der Sicherheit des Mittels. Was bedeutet die Aussetzung des Vektor-Vakzins für die Corona-Strategie, die neben harten Lockdowns in erster Linie auf den Erfolg der Impfstoffe und deren Akzeptanz in der Bevölkerung setzte? Und sind die anderen Impfstoffe sicherer? Denkt die Politik zu wenig über Alternativen zur Pandemiebekämpfung nach?

Gäste:

  • Prof. Dr. Klaus Stöhr, Impfstoffexperte und ehem. WHO -Beauftragter
  • Holger Douglas, Wissenschaftsjournalist (u. a. "Tichys Einblick")
  • Prof. Dr. Winfried Stöcker, Pharmazieunternehmer und Impfstoffentwickler
  • Miriam Wagner, Ergotherapeutin und Impfskeptikerin
  • Matthias Georg Kendlinger, Tiroler Musikunternehmer

Brought to you by ServusTV of Talk im Hangar-7