Talk im Hangar-7: Panik um AstraZeneca: Ist die Impfstrategie gescheitert?

Episode 64 March 19, 2021 01:12:21
Talk im Hangar-7: Panik um AstraZeneca: Ist die Impfstrategie gescheitert?
Talk im Hangar-7
Talk im Hangar-7: Panik um AstraZeneca: Ist die Impfstrategie gescheitert?
/

Show Notes

Schlagzeilen machte Italien mit zwei verstorbenen Marine-Soldaten, auch in Österreich wird der Tod einer 49-jährigen Krankenschwester untersucht. Wie einige andere europäische Länder hatte Österreich beim Einkauf vor allem auf den britisch-schwedischen Impfstoff gesetzt, die europäische Arzneimittelagentur (EMA) befasst sich nun erneut mit der Sicherheit des Mittels. Was bedeutet die Aussetzung des Vektor-Vakzins für die Corona-Strategie, die neben harten Lockdowns in erster Linie auf den Erfolg der Impfstoffe und deren Akzeptanz in der Bevölkerung setzte? Und sind die anderen Impfstoffe sicherer? Denkt die Politik zu wenig über Alternativen zur Pandemiebekämpfung nach?

Gäste:

Other Episodes

Episode

August 28, 2020 01:09:35
Episode Cover

Maßnahmen-Theater: Wie schlimm wird der Corona-Herbst?

Durch den Urlauber-Rückreiseverkehr steigen die Corona-Infektionszahlen wieder rasant. Im Versuch, dem einen Riegel vorzuschieben, löst die Politik Chaos an der Grenze aus. Doch nicht nur der Tourismus und die Urlauber leiden unter der unsicheren Corona-Situation: Die Schulen stehen vor einem ungewissen Neustart, Künstler beklagen Veranstaltungsverbote, viele Betriebe fürchten einen erneuten Lockdown und scheuen deshalb weitere Investitionen. Rechtfertigt die Gefahr durch das Corona-Virus wirklich all das? Wie genau will die Politik einen schlimmen Corona-Herbst verhindern? Drohen weitere empfindliche Einschnitte? Und wären die überhaupt berechtigt – oder überzogen, wie immer mehr Experten meinen? Und welche Rolle spielen Aerosole bei der Übertragung? Darüber sprechen wir u.a. mit der Sängerin und Schauspielerin Nina Proll, die die Maßnahmen als Berufsverbot empfindet; mit der Epidemiologin und Ex-Frau des deutschen Gesundheitspolitikers Karl Lauterbach, Angela Spelsberg, die vor Panikmache warnt und überzeugt ist, dass das Virus längst abgeschwächt ist; mit dem Aerosol-Experte Gerhard Scheuch, der vor einem heißen Herbst durch die extrem hohe Ansteckungsgefahr in Innenräumen warnt; und dem Tourismusforscher Peter Zellmann, der die Politik für maßlose Maßnahmen kritisiert und ein Massensterben der Tourismusbetriebe befürchtet. ...

Listen

Episode 108

March 25, 2022 01:17:09
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Russland bombt weiter - Wie stoppen wir Putin?

Während russische Truppen die Schwarzmeerperle Odessa belagern, lehnt der ukrainische Präsident Selenskyj Kapitulationsforderungen kategorisch ab und wirbt weiter um militärische Unterstützung des Westens. Die Nato aber blockt ab, wenngleich sie ihre Ostflanke stetig stärkt. Wie lange kann der Westen der Zerstörung der Ukraine noch zuschauen? Zu Gast sind:• die ehemalige AfD-Politikerin und Autorin Frauke Petry• Friedensforscher und Politikwissenschaftler Thomas Roithner• Schriftstellerin Marjana Gaponenko• Atomwaffen-Experte Franz Eder von der Uni Innsbruck ...

Listen

Episode 52

December 04, 2020 01:11:29
Episode Cover

Talk im Hangar-7 - Trotz Lockerungen: Einsame Weihnachten?

Das Infektionsgeschehen stabilisiert sich und auch Österreichs Regierung plant nach dem zweiten harten Lockdown jetzt erste sanfte Lockerungen für den Handel und Schulen. Von einem Weihnachten wie vor der Corona-Krise können die Bürger wohl trotzdem nur träumen, auch der Ski-Urlaub fällt aufgrund der weiter strengen Maßnahmen für den Tourismus für die meisten Bürger heuer wohl ins Wasser. Gäste:Alexander Kekulé, Virologe und BestsellerautorPeter Zellmann, Tourismusforscher und AutorChristoph Klingler, Jurist und UnternehmerMaria Magdalena Hofmarcher-Holzhacker, GesundheitsökonominFriedrich Pürner, Epidemiologe Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen