Talk im Hangar-7: Hitze, Dürre, Gletscherbruch - Hat die Klimapolitik versagt?

Episode 123 July 22, 2022 01:17:59
Talk im Hangar-7: Hitze, Dürre, Gletscherbruch - Hat die Klimapolitik versagt?
Talk im Hangar-7
Talk im Hangar-7: Hitze, Dürre, Gletscherbruch - Hat die Klimapolitik versagt?
/

Show Notes

Österreich stöhnt unter der intensivsten Hitzewelle des Jahres. Noch kritischer ist die Lage in Südeuropa, das mit anhaltender Dürre und Waldbränden kämpft. Das Vereinigte Königreich indes verzeichnet zum ersten Mal seit Beginn der Messungen Temperaturen jenseits der 40 Grad. Und der Gletscherbruch auf der Marmolata schürt die Angst vor weiteren extremen Wetter-Ereignissen. Doch noch näher liegt für viele die Sorge vor unerschwinglichen Energiepreisen, Blackouts und der nach wie vor geplanten CO2-Steuer.

Wie gut sind wir auf Krisen wie diese vorbereitet? Ist die Klimapolitik gescheitert, oder stehen die Zeichen jetzt endgültig auf Verzicht? Und müssen wir womöglich unseren Wohlstand einschränken, um das Klima zu retten?

Darüber diskutiert Michael Fleischhacker mit diesen Gästen:

Other Episodes

Episode 71

May 21, 2021 01:13:40
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Österreich öffnet - doch geht der Wahnsinn weiter?

Nach sieben Monaten Lockdown regt sich wieder Leben in unseren Städten, öffnen jetzt wieder Beisln, Biergärten und Fitnessstudios. Doch nicht alle sind glücklich: Wirte und Gäste beklagen den bürokratischen Aufwand durch Freitesten, Impfpass und Kontrollen. Gäste:
 Markus Krall, Ökonom und Bestsellerautor
 Katrin Skala, Kinder- und Jugendspsychiaterin
 Werner Bartens, Medizinjournalist
 Alexandra Pervulesko, Linzer Gastronomin
 Martin Sprenger, Public-Health-Experte   Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

Episode 42

September 25, 2020 01:17:53
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Brennende Flüchtlingslager: Lässt sich Europa erpressen?

Nach den Bränden in den griechischen Lagern auf Lesbos und Samos streitet Europa über eine neue Strategie in der Flüchtlingsfrage: Deutschland prescht voraus und will unbürokratisch 1.500 gestrandete Flüchtlinge aufnehmen, Italien bot die Aufnahme von 300 Schutzsuchenden an. Andere Länder wie Österreich und die Niederlande stellen sich quer. Bundeskanzler Sebastian Kurz betont, Europa dürfe sich nicht durch Flüchtlinge moralisch erpressen lassen, die ihre Lager selbst in Brand gesetzt hätten. Gäste:Walter Obwexer, Innsbrucker Professor für VölkerrechtBoris Reitschuster, Journalist und Bestseller-AutorAndrea Wegener, Flüchtlingskoordinatorin auf LesbosFlorian Klenk, Jurist und Publizist Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

Episode 70

May 07, 2021 01:12:20
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Bangen um den Urlaub: Wie sicher wird der Sommer?

Nach 15 Monaten Corona-Krise und einem halben Jahr Lockdown wünschen sich viele Menschen nur noch eines: Urlaub. Doch ob die – vermeintlich - schönste Zeit des Jahres heuer möglich ist, bleibt trotz fortschreitender Impf-Kampagne weiter ungewiss. Denn der Schlüssel zum Urlaubsvergnügen, der grüne Pass, gerät auf europäischer Ebene zunehmend ins Wanken. Und die Gefahr weiterer Virus-Mutationen lässt manche Expertinnen und Experten zweifeln, ob das geplante Lockdown-Ende eingehalten werden kann. Gäste:
Gernot Maier, Generalsekretär im BM für Landwirtschaft, Regionen und TourismusJosef Peterleithner, Präsident des ReiseverbandsAndreas Reiter, ZukunftsforscherSonja Ultsch, Touristikerin, betreibt Hotel „Schwarzer Adler“ in InnsbruckWolfram Weimer, dt. Verleger und Publizist Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen