Talk im Hangar-7 - Ein Jahr zum Vergessen: Wann endet die Pandemie?

Episode 54 December 18, 2020 01:14:11
Talk
Talk im Hangar-7
Talk im Hangar-7 - Ein Jahr zum Vergessen: Wann endet die Pandemie?
/

Show Notes

2020 wird als Jahr der Seuche in die Geschichtsbücher eingehen. Von einem Wildtiermarkt in Wuhan bis in das entlegenste Alpental bahnte sich das Virus den Weg rund um die Welt, es befiel 60 Millionen Menschen und stürzte die Weltwirtschaft in die tiefste Krise seit dem zweiten Weltkrieg. Wann endet diese Pandemie, brauchen wir eine wirkungsvolle neue Strategie oder stolpern wir weiter von Lockdown zu Lockdown, der zusehends auch unseren Sozialstaat gefährdet?

Gäste:

Cornelia Stolze, Medizinjournalistin
Jörg Hutter, Mediziner
Christoph Lütge, Ethik-Professor
Serge Falck, Schauspieler
Mario Schmahl, Fitnessstudio-Inhaber

Moderation: Michael Fleischhacker

Episode Transcript

No transcript available...

Other Episodes

Episode 72

May 28, 2021 01:21:17
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Fleisch, Fliegen, Leben - wird jetzt alles verboten?

Teile der Politik, Gerichte und Umweltschützer machen Druck: Um die Erderwärmung zu stoppen, sollen die Menschen Verzicht üben. Keine Inlandsflüge mehr, nur noch Elektro-Autos und Fleisch als absolute Ausnahme einmal die Woche: Die Verbotsliste ist lange. Vor allem die Grünen hoffen, dass die Bürger nun nach den strengen Corona-Maßnahmen nun auch Klima-Verbote akzeptieren. Doch wo bleibt der einfache Bürger, der finanziell ohnehin schwer gebeutelt ist? Gibt es Urlaub nur noch für Vermögende? Gäste:Roland Tichy, Ökonom und PublizistGebi Mair, Klubobmann der Tiroler GrünenMartin Hlavka, LandwirtHelga Kromp-Kolb, KlimaforscherinClemens G. Arvay, Buchautor und Biologe Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

Episode 58

February 05, 2021 01:22:57
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Halbherzige Öffnung in Österreich - Lernen von China?

Die Fallzahlen sind weiterhin hoch, Lieferengpässe rücken die Durchimpfung der Bevölkerung in weite Ferne. Fehlt es nach wie vor an einer klaren Linie? Droht weiterhin ein Leben im Stop-and-Go? Der Blick ins Ursprungsland der Krise macht hingegen viele neidisch: In China brummt die Wirtschaft und Corona spielt im öffentlichen Leben allenfalls eine Nebenrolle. Wie hat das Reich der Mitte das Corona-Virus so schnell unter Kontrolle bringen können? Was kann man von Peking lernen? Profitiert China gar vom Corona-Virus? Und werden Europa und die USA im wirtschaftlichen Wettbewerb von China bald schon uneinholbar abgehängt?Zu Gast sind u.a. der langjährige China-Korrespondent und TV-Journalist Thomas Reichart, der Botschafter Chinas in Österreich Li Xiaosi, der das konsequente Handeln Pekings im Umgang mit der Krise betont, der Mediziner und Autor Gunter Frank, der ein generelles Umdenken in der Corona-Politik fordert, die Sinologin Susanne Weigelin-Schwiedrzik, die vor blindem Vertrauen gegenüber China warnt, und der Arzt Jörg Hutter, der die Chinesen für ihre Disziplin im Umgang mit der Seuche bewundert.Gäste: Thomas Reichart, TV-Journalist Li Xiaosi, Botschafter Chinas in Österreich Gunter Frank, Mediziner und Autor Susanne Weigelin-Schwiedrzik, Sinologin Jörg Hutter, Arzt ...

Listen

Episode

September 04, 2020 01:10:09
Episode Cover

Impfen, Streiten, Demonstrieren: Spaltet Corona das Land?

Russland hat als erstes Land einen Corona-Impfstoff zugelassen, auch bei uns wetteifern die Pharmakonzerne mit Unterstützung der Politik um einen Marktstart noch in diesem Jahr. Manche Experten fordern für ein möglichst rasches Ende der Pandemie bereits eine Impfpflicht, während sich die Gegner und Befürworter der Corona-Maßnahmen wie zuletzt in Berlin zusehends unversöhnlicher gegenüberstehen. Könnte ein funktionierender und sicherer Impfstoff die Gesellschaft wieder versöhnen? ...

Listen