Talk im Hangar-7: Corona-Haft ohne Ende: Unterordnen oder Aufbegehren?

Episode 57 January 29, 2021 01:18:27
Talk im Hangar-7: Corona-Haft ohne Ende: Unterordnen oder Aufbegehren?
Talk im Hangar-7
Talk im Hangar-7: Corona-Haft ohne Ende: Unterordnen oder Aufbegehren?
/

Show Notes

Die Nerven liegen blank: Immer mehr Menschen kämpfen im Alltag mit den Maßnahmen, auch die Wirtschaft steht zunehmend unter Druck und nach mittlerweile fast einem Jahr mit ständigen Lockdowns ist kein Ende der Pandemie in Sicht. Im Gegenteil: Impfstoffe kommen verspätet oder gar nicht und Virologen warnen gleichzeitig vor sich ausbreitenden Virus-Mutationen. Doch wie lange machen die Bürger die Maßnahmen noch mit?


Gäste:
Ulrike Guérot, Politikwissenschaftlerin an der Donau-Uni Krems
Prof. Richard Greil, Infektiologe Uni-Klinik Salzburg
Markus Gabriel, Philosoph
Armin Thurnher, Publizist

Moderation: Michael Fleischhacker

Other Episodes

Episode 83

September 17, 2021 01:21:39
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Corona, Klima, Verbote: Wählt Deutschland den Abstieg?

Wer der drei Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl am Ende das Rennen macht, ist offen. Klar ist jedoch, dass auf die Deutschen nach der Wahl bittere Einschnitte zukommen werden. Denn in einem Punkt sind sich alle drei einig – "Verbote sind Innovationstreiber". Und um den wirtschaftlichen Abstieg zu verhindern, braucht Deutschland in vielen Bereichen genau diese Innovation. Gäste: Stefan Aust, PublizistJürgen Todenhöfer, Politiker und Filmemacher Anna Schneider, österreichische Journalistin in Berlin Werner Bartens, Journalist „Süddeutsche Zeitung“ Stefan Weber, Salzburger Plagiatsjäger Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

Episode 121

July 08, 2022 01:15:16
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Schlechtes Corona-Zeugnis: Folgen jetzt die Konsequenzen?

Die Corona-Sommerwelle rollt kräftig an, die Fallzahlen erreichen wieder Höhen wie zuletzt Anfang April. Damit werden auch die Stimmen jener lauter, die sich eine Rückkehr harter Maßnahmen wünschen: Die Pandemie laufe wieder aus dem Ruder, jetzt brauche es die Wiedereinführung der Maskenpflicht und den vierten Stich für alle. Indes hat eine Expertenkommission in Deutschland die Corona-Maßnahmen bewertet und kommt zu dem Schluss, diese seien nur sehr eingeschränkt wirksam. Besonders hart geht der Bericht mit Lockdowns und Schulschließungen ins Gericht und rät dazu, die Kollateralschäden der Maßnahmen genau zu prüfen. Was haben wir aus zweieinhalb Jahren Corona gelernt? Welche Regelungen waren zielführend, welche wirkungslos oder sogar schädlich? Wie sinnvoll sind noch die bestehenden Quarantäne- und Absonderungsregeln? Und wiederholen wir alte Fehler, oder gehen wir mit einer neuen Strategie in den dritten Corona-Herbst? Zu Gast sind:  Gesundheitswissenschaftler, Martin Sprenger Journalist, Tim Röhn Mediziner und Autor, Werner Bartens Unfallchirurgin, Sâra Aytaç Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

Episode

October 25, 2019 01:07:30
Episode Cover

Streit ums Schneeband: Klimaschutz statt Wintersport?

mit folgenden Gästen: Gebi Mair, Klubobmann der Tiroler Grünen Josef Burger, Chef der Bergbahn AG Kitzbühel Julianne Fehlinger, Klima-Aktivistin Birgit Kelle, Publizistin Peter Zellmann, Tourismusforscher ...

Listen