Geheimdienst-Krise: Wie gefährlich ist das BVT-Chaos?

November 22, 2019 01:07:47
Geheimdienst-Krise: Wie gefährlich ist das BVT-Chaos?
Talk im Hangar-7
Geheimdienst-Krise: Wie gefährlich ist das BVT-Chaos?
/

Show Notes

mit diesen Gästen: Wolfgang Peschorn, Bundesminister für Inneres Hans-Jörg Jenewein, ehem. Sicherheitssprecher der FPÖ Siegfried Beer, Geheimdienst-Experte Mark Hofmann, Geheimdienst-Analyst

Other Episodes

Episode 92

November 19, 2021 01:15:00
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Gipfel der Pandemie: Droht jetzt ein Lockdown für alle?

Die vierte Welle trifft Österreich mit voller Wucht, die Corona-Zahlen steigen täglich weiter und zum seit Montag verhängten Lockdown für Ungeimpfte diskutiert die Regierung bereits noch härtere Maßnahmen: Droht womöglich bald auch schon eine Ausgangssperre für Geimpfte? Gäste:Alexander Scheer, Wiener Rechtsanwalt Hanns-Christoph Nägerl, Physiker Birgit Kelle, Publizistin Jörg Hutter, Arzt und Sprecher der Salzburger KlinikärzteMathias Binswanger, Glücksforscher und Ökonom Moderation: Michael Fleischhacker   ...

Listen

Episode 71

May 21, 2021 01:13:40
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Österreich öffnet - doch geht der Wahnsinn weiter?

Nach sieben Monaten Lockdown regt sich wieder Leben in unseren Städten, öffnen jetzt wieder Beisln, Biergärten und Fitnessstudios. Doch nicht alle sind glücklich: Wirte und Gäste beklagen den bürokratischen Aufwand durch Freitesten, Impfpass und Kontrollen. Gäste:
 Markus Krall, Ökonom und Bestsellerautor
 Katrin Skala, Kinder- und Jugendspsychiaterin
 Werner Bartens, Medizinjournalist
 Alexandra Pervulesko, Linzer Gastronomin
 Martin Sprenger, Public-Health-Experte   Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

Episode 109

April 01, 2022 01:17:54
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Krieg, Flucht, Zerstörung - Kein Ausweg in Sicht?

Ukraine-Krieg, Woche fünf: Die Verhandlungen in Istanbul haben leichte Fortschritte gebracht, dennoch scheint ein Kriegsende nach wie vor in weiter Ferne: Zwar will die Ukraine nun doch über die von Russland geforderte Neutralität nachdenken, und der Kreml hat angekündigt, sich zukünftig vor allem auf den Donbass im Osten der Ukraine zu konzentrieren. Doch die russischen Angriffe gehen in weiten Teilen des Landes mit unverminderter Härte weiter. Zu Gast sind: Der Militärstratege und Historiker Markus Reisner, der einen Abnützungskrieg befürchtet, der noch Monate dauern könnte; Unterhaltungsautor Diether Dehm, der lange für SPD und Linke im Bundestag saß, räumt der Ukraine keine Chance für einen militärischen Sieg ein und Gebietsabtretungen an Russland für unvermeidlich hält; Carola Millgramm, die Leiterin der Gasabteilung der Energiebehörde E-Control, die zumindest kurzfristig keine Alternative zum russischen Gas sieht; Friedensaktivist Klaus Heidegger, der die Menschen in der Ukraine auffordert, die Waffen niederzulegen und stattdessen zivilen Widerstand zu leisten; und der deutsch-amerikanische Politikwissenschaftler und Publizist Yascha Mounk, der nicht erst angesichts des russischen Angriffskriegs die Demokratie in Europa in Bedrängnis sieht. Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen