Talk im Hangar-7

Der Polit-Talk zu aktuellen Themen, die die Gesellschaft bewegen: Jede Woche empfängt Moderator Michael Fleischhacker beim Talk im Hangar-7 eine Runde hochkarätiger Gäste. Mit ihnen diskutiert der Gastgeber live im Hangar-7 am Flughafen Salzburg über ...more

Latest Episodes

124

July 28, 2022 01:03:49
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Salzburger Festspieltalk - Markus Hinterhäuser und Ilija Trojanow zu Gast bei Michael Fleischhacker

Der Festspieltalk zum Thema „Kunst in Zeiten von Krise und Krieg“ eröffnet den Festspiel-Schwerpunkt bei ServusTV. Im Salzburger Schloss Leopoldskron. Was kann Kunst? Was muss Kunst? Was darf Kunst? Gerade scheinen diese Fragen aktuell wie lange nicht mehr und werden mit großer Vehemenz und auch Emotionalität diskutiert. Auch für die Salzburger Festspiele sind diese Fragen von zentraler Bedeutung. ServusTV beleuchtet in seinem diesjährigen Programm zu den Festspielen diese Fragestellungen aus verschiedenen Blickwinkeln. Russlands Krieg gegen die Ukraine erschüttert die westliche Kulturszene. Viele Künstler und Institutionen bekunden ihre Solidarität mit der Ukraine, fordern aber auch, den Kontakt zur russischen Kulturszene nicht abrechen zu lassen. Immer wieder werden aber auch Stimmen laut, die ein generelles Auftrittsverbot von russischen Künstlern im Ausland fordern. Die teils heftig geführten Diskussionen um die Auftritte des griechisch-russischen Dirigenten Teodor Currentzis bei den Salzburger Festspielen 2022 zeigen: die Welt der Kunst wird inzwischen von politischen Auseinandersetzungen dominiert. Darüber diskutiert Michael Fleischhacker mit diesen Gästen: Markus Hinterhäuser Intendant der Salzburger Festspiele Illija Trojanow Schriftsteller und Verleger   ...

Listen

123

July 22, 2022 01:17:59
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Hitze, Dürre, Gletscherbruch - Hat die Klimapolitik versagt?

Österreich stöhnt unter der intensivsten Hitzewelle des Jahres. Noch kritischer ist die Lage in Südeuropa, das mit anhaltender Dürre und Waldbränden kämpft. Das Vereinigte Königreich indes verzeichnet zum ersten Mal seit Beginn der Messungen Temperaturen jenseits der 40 Grad. Und der Gletscherbruch auf der Marmolata schürt die Angst vor weiteren extremen Wetter-Ereignissen. Doch noch näher liegt für viele die Sorge vor unerschwinglichen Energiepreisen, Blackouts und der nach wie vor geplanten CO2-Steuer.Wie gut sind wir auf Krisen wie diese vorbereitet? Ist die Klimapolitik gescheitert, oder stehen die Zeichen jetzt endgültig auf Verzicht? Und müssen wir womöglich unseren Wohlstand einschränken, um das Klima zu retten?Darüber diskutiert Michael Fleischhacker mit diesen Gästen: Andreas Jäger - Meteorologe und Wissenschafts-Journalist Frauke Petry - Autorin, Chemikerin und Ex-AfD-Politikerin Marc Hall - Energie-Experte Thomas Eisenhuth - Energie-Unternehmer ...

Listen

122

July 15, 2022 01:13:40
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Explosion der Energiepreise: Droht jetzt der Flächenbrand?

Der Krieg in der Ukraine geht unvermindert weiter, durch die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 fließt mindestens noch eine ganze Woche kein Gas mehr, und die Preise für Strom, Gas und Sprit steigen und steigen. Wer jetzt den ersten Urlaub seit langem antritt, rechnet damit, dass es auf absehbare Zeit der letzte gewesen sein wird; Unternehmer wissen nicht mehr, wie sie den Betrieb über die nächsten Monate hinaus aufrechterhalten sollen; und Wirtschaftsforscher warnen vor massiven sozialen Verwerfungen. Wie bedrohlich ist die Lage – und wird es nach dem Sommer erst richtig schlimm? Wie können wir das Ruder wieder herumreißen, bevor uns die Preiswelle komplett überrollt? Sind jetzt politische Eingriffe wie eine Deckelung der Energiepreise oder gar eine Energie-Grundsicherung gefragt, oder schaden solche Maßnahmen mehr, als sie nutzen? Wer profitiert von der Krise? Und brauchen wir einfach mehr Resilienz und Optimismus? Zu Gast sind:  libertäre Volkswirt Hans-Hermann Hoppe Armutsberaterin Daniela Brodesser Wirtschaftswissenschaftler Harald Oberhofer Unternehmer Erich Windisch Survival-Experte Martin Mollay Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

121

July 08, 2022 01:15:16
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Schlechtes Corona-Zeugnis: Folgen jetzt die Konsequenzen?

Die Corona-Sommerwelle rollt kräftig an, die Fallzahlen erreichen wieder Höhen wie zuletzt Anfang April. Damit werden auch die Stimmen jener lauter, die sich eine Rückkehr harter Maßnahmen wünschen: Die Pandemie laufe wieder aus dem Ruder, jetzt brauche es die Wiedereinführung der Maskenpflicht und den vierten Stich für alle. Indes hat eine Expertenkommission in Deutschland die Corona-Maßnahmen bewertet und kommt zu dem Schluss, diese seien nur sehr eingeschränkt wirksam. Besonders hart geht der Bericht mit Lockdowns und Schulschließungen ins Gericht und rät dazu, die Kollateralschäden der Maßnahmen genau zu prüfen. Was haben wir aus zweieinhalb Jahren Corona gelernt? Welche Regelungen waren zielführend, welche wirkungslos oder sogar schädlich? Wie sinnvoll sind noch die bestehenden Quarantäne- und Absonderungsregeln? Und wiederholen wir alte Fehler, oder gehen wir mit einer neuen Strategie in den dritten Corona-Herbst? Zu Gast sind:  Gesundheitswissenschaftler, Martin Sprenger Journalist, Tim Röhn Mediziner und Autor, Werner Bartens Unfallchirurgin, Sâra Aytaç Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

120

July 01, 2022 01:16:28
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Ende der Debatte: Moralkeule statt Meinungsfreiheit?

Weh dem, der die Meinung der Mehrheit in Frage stellt: Was seit Beginn der Coronapandemie gilt, greift nun auch beim Thema Ukraine-Krieg um sich. Denn die Grenzen des Meinungsspektrums werden immer enger, und wer ausschert, bekommt schnell den Stempel „Schwurbler“, „Leugner“ oder „Wissenschaftsfeind“ verpasst. Sich öffentlich zu äußern, wird generell riskanter – es drohen Diffamierung, Anfeindung und Hass und nicht zuletzt finanzielle Einbußen bis hin zum Verlust des Arbeitsplatzes. Fehlt uns zunehmend die Bereitschaft, uns auch mit gegenteiligen Haltungen auseinanderzusetzen? Haben wir verlernt, fair zu streiten und uns im Austausch mit anderen weiterzuentwickeln? Muss umgekehrt tatsächlich jede Position gehört werden? Gibt es gefährliche Meinungen? Wer bestimmt, was richtig oder falsch ist? Und was bedeutet das für Demokratie und Debattenkultur?   Zu Gast sind:  Politikwissenschaftlerin und Universitätsprofessorin Ulrike Guérot der ehemalige ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz Virologe Andreas Bergthaler Psychoneuroimmunologe Christian Schubert Moderation: Michael Fleischhacker ...

Listen

119

June 24, 2022 01:20:48
Episode Cover

Talk im Hangar-7: Energiekrieg gegen Europa: Kohlekraft statt Klimaträume?

Ob Gas, Öl oder Sprit – die Energiepreise klettern als Folge des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine in schwindelerregende Höhen. Ein Ende ist nicht in Sicht, denn Russlands Präsident Wladimir Putin dreht Europa nun offenbar das Gas ab. Der russische Energiekonzern Gazprom liefert seit einigen Tagen nur mehr halb so viel Gas wie üblich – eine Hiobsbotschaft für Österreich, das rund 80 Prozent seines Gases aus Russland bezieht. Auch in Deutschland ist die Lage angespannt, die Regierung rechnet mit einer Wirtschaftskrise, die das Ausmaß der Einbrüche durch die Corona-Pandemie bei weitem übertrifft. Als Notfallplan präsentiert die Politik nun ausgerechnet die bislang als Klimakiller geschmähte Kohle und sieht sich dafür mit heftiger Kritik konfrontiert. Opfern wir für die Unterstützung der Ukraine die Errungenschaften des Klimaschutzes? Oder zeigt sich spätestens jetzt, dass die Forderungen der Klimaschützer nicht praxistauglich sind? Können sich tanken und heizen ohnehin bald nur mehr Besserverdiener leisten – und für die Allgemeinheit stehen die Zeichen auf Verzicht und Wohlstandsverlust? Zu Gast sind: der Energieexperte, Autor und frühere Hamburger Umweltsenator Fritz Vahrenholt die Umweltökonomin von der Wirtschaftsuniversität Wien Sigrid Stagl der Kärntner Landwirt und Energiepionier Franz Dorner Fürstin Gloria von Thurn und Taxis ...

Listen
Next